Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch 30.01.2019

Wetterlage
Ein kleinräumiges Tief zieht entlang der Grenze zu BeNeLux nordwärts und greift mit leichtem Schneefall auf die Pfalz und das Saarland über.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und im Tagesverlauf bei starker Bewölkung verbreitet leichter Schneefall. Entlang des Rheins am Nachmittag zeitweise in Schneeregen oder Regen übergehend. Dabei besteht Glättegefahr. Höchsttemperatur zwischen 1 und 3 Grad, in der Vorderpfalz bis 4 Grad. Im Bergland leichter Dauerfrost um -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, teils böig auffrischend aus östlicher bis südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag teils stark bewölkt, teils auch aufgelockert. Vor allem anfangs noch etwas Schneefall. Tiefsttemperatur zwischen -2 und -5 Grad. Es besteht Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag anfangs stark bewölkt und örtlich etwas Schnee. Nachmittags längere sonnige Abschnitte und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 1 und 4 Grad, im Bergland um 0 Grad. Überwiegend schwacher Wind aus südlicher, nachmittags aus südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag von Südwesten her Bewölkungsverdichtung und aufkommende Niederschläge, zunächst als Schnee, später in Schneeregen und Regen übergehend. Stellenweise auch gefrierender Regen mit erhöhter Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad, im Bergland bis -5 Grad. Mäßiger Wind, im Bergland mit einzelnen starken Böen aus südöstlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.