Das Wetter in der Pfalz am Montag, 11.03.2019

Wetterlage
Tiefdruckgebiete über Nordeuropa lenken mit einer lebhaften westlichen Strömung wolkenreiche Meeresluft in die Pfalz. In der Nacht zum Dienstag setzt sich von Südwesten her schwacher Zwischenhocheinfluss durch.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise Schnee- oder Schneeregenschauer. Örtlich können kurze Gewitter auftreten. Höchsttemperatur zwischen 6 bis 9 Grad, im Bergland um 3 Grad. Mäßiger bis frischer Wind, in Böen stürmisch (50 bis 75 km/h), in Schauer- und Gewitternähe Sturmböen (bis 80 km/h) aus westlicher Richtung. Am Abends nachlassender Wind.
In der Nacht zum Dienstag abklingende Schauer- und Gewitteraktivität. Dann vorübergehend gering bewölkt, später von Westen Bewölkungsverdichtung, es bleibt dabei niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 1 bis minus 1 Grad, im Bergland bis minus 3 Grad. Es besteht dabei Glättegefahr. Vorübergehend schwächerer Wind aus südlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Dienstag wechselnd bewölkt und niederschlagsfrei. Zum Nachmittag von West Aufzug dichter Bewölkung und im Westen der Pfalz zeitweise etwas Regen. Höchsttemperatur zwischen 7 und 12 Grad. Mäßiger, am Nachmittag frischer Wind aus südwestlicher Richtung. Zum Mittag zunehmend starke bis stürmische Böen, ab dem Abend im Bergland Sturmböen.
In der Nacht zu Mittwoch dicht bewölkt und von Nordwesten her weiterer Regen, im Bergland teils als Schnee. Tiefstwerte zwischen 3 und 0 Grad, im Bergland bis minus 2 Grad. Im Bergland besteht Glättegefahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.