Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 03.02.2021

Wetterlage
Mit einer kräftigen südwestlichen Strömung, in der Tiefausläufer eingebettet sind, gelangt sehr milde und feuchte Luft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh zunächst einzelne Schauer. Am Tage Durchzug eines ausgeprägten Regengebietes, im Laufe des Nachmittags von Westen Übergang zu Schauerwetter. Ab dem späten Vormittag bis zum Abend sind vereinzelte Gewitter möglich. Milde Temperaturen je nach Region 8 bis 14 Grad. Auffrischender Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung mit stürmischen, in den Kammlagen und in Gewitternähe teils schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag weiterhin stark bewölkt, aber nur noch selten Regen. Tiefsttemperatur zwischen 7 und 3 Grad. Im Bergland anfangs noch stürmische Böen oder einzelne Sturmböen aus westlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag ein Mix aus Sonne und Wolken und überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad im Bergland und bis zu 14 Grad in der Vorderpfalz. Zunächst mäßiger Wind mit vereinzelten starken Böen aus westlicher Richtung. In der zweiten Tageshälfte lässt der Wind nach und kommt aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt, vorübergehend auch mal größere Auflockerungen, dabei ist etwas Regen nicht ausgeschlossen. Gebietsweise bildet sich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 1 Grad, im höheren Bergland um 0 Grad. Dort kann es örtlich glatt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.